Silvesterreisen allgemein

- Silvester Angebote

- Silvester in den Bergen

- Silvester in der Sonne

- Silvester Kurztrip

- Silvester Reisen

- Silvesterreisen mit Kindern

- Silvester Städtereisen

- Busreisen Silvester

- Ferienhaus Silvester

- Kurzurlaub Silvester

- Silvester im Schnee

- Silvesterkreuzfahrt

- Pauschalreisen Silvester

Silvesterreisen Ziele

- Berlin

- Dresden

- Düsseldorf

- Frankfurt

- Hamburg

- Hannover

- Köln

- Leipzig

- München

- Nürnberg

- Stuttgart

- Silvester im Harz

- Silvester an der Ostsee

- Silvesterreisen Deutschland

Weitere Reiseziele

- Silvester Amsterdam

- Silvester Barcelona

- Silvester Dubai

- Silvester London

- Silvester Mallorca

- Silvester New York

- Silvester Paris

- Silvester Prag

Service

- Impressum & Kontakt

- Silvesterreisen

Silvester in den Bergen

Silvester in den Bergen: Wie und wo wird Silvester in den Bergen gefeiert?

Das neue Jahr im Tiefschnee begrüßen, dazu lädt das Bergsilvester ein. Ob im deutschen Mittelgebirge, in den Alpen oder in Übersee-Bergregionen, die weißen Gipfel sind nicht nur für Skifahrer ein beliebtes Silvesterreisegebiet, sondern auch für Genießer und Romantiker.

Wo genau es Silvesterangebote für Silvesterreisen gibt erfahren Sie hier.

Hier lassen sich Pferdeschlittenfahrten, Spaziergänge durch tief verschneite Tannenwälder und das Sonnenbad in der Höhensonne in aller Ruhe genießen. Einfach einmal raus aus dem Trott kommen und das neue Jahr mit Fernsicht beginnen – warum nicht?

Silvester in den Alpen

Vom Wallis bis zum Salzkammergut – die Alpen sind das bevorzugte Urlaubsrevier der Silvesterreisenden. Hier sorgt nicht nur eine hervorragende Wintersportinfrastruktur für viel Abwechslung im Bergsilvesterurlaub, sondern auch so manches exklusive Wellness- und SPA-Hotel.

Die Berge haben aber noch einen weiteren Vorteil: Von oben lässt sich das Silvesterknallen in den Alpentälern wunderbar genießen und dabei dringt nur ein leises Böllern bis hinauf zur Bergstation. Das gefällt.

Die meisten alpinen Bergstationen bieten daher zur letzten Nacht des Jahres ein ganz besonderes Rahmenprogramm. Von der Gondelfahrt über das festliche Dinner mit lokalen Spezialitäten bis hin zu Live-Musik und Entertainment – Silvester auf der Bergstation ist exklusiv und sehr stimmungsvoll.

Skifahren im Silvesterurlaub

Viele Silvestergäste lieben es, die Tage zwischen den Jahren einfach auf zwei Brettern zu verbringen. Die Weitsicht, die Höhensonne und das Aktivsein an der frischen Bergluft tragen zur nachhaltigen Entschleunigung bei. Nach den sportlichen Tagesaktivitäten eröffnen die modernen Berghotels auch zu Silvester in den Bergen eine bunte Vielfalt an Wellness- und Erholungsangeboten.

Bei Einreibungen, Packungen und Massagen ist so mancher Muskelkater schnell vergessen. Und neue Kräfte tanken Silvestergäste dann schnell wieder am großen Silvester-Gala-Buffet. Da gelingt der energiegeladene Start ins neue Jahr ganz gewiss!

Familiensilvester in den Bergen

Stundenlang im Schnee herumtoben, Schneemänner bauen, Schneeballschlachten veranstalten und danach bei einem heißen Kakao die Seele baumeln lassen – Familien machen ebenfalls gerne über Silvester Urlaub in den Bergen. Denn eines ist hier gewiss: Der Schnee bringt die ganze Familie in Schwung und macht obendrein noch so richtig Spaß!

So manches Familienhotel schnürt daher zu Silvester ein ganz besonderes Erlebnispaket für seine kleinen und großen Neujahrsgäste: Rodelfahrt, Fackelwanderung und heiße Saftbowle natürlich inklusive.