Silvesterreisen allgemein

- Silvester Angebote

- Silvester in den Bergen

- Silvester in der Sonne

- Silvester Kurztrip

- Silvester Reisen

- Silvesterreisen mit Kindern

- Silvester Städtereisen

- Busreisen Silvester

- Ferienhaus Silvester

- Kurzurlaub Silvester

- Silvester im Schnee

- Silvesterkreuzfahrt

- Pauschalreisen Silvester

Silvesterreisen Ziele

- Silvester Berlin

- Silvester Dresden

- Silvester Düsseldorf

- Silvester Frankfurt

- Silvester Hamburg

- Silvester Hannover

- Silvester Köln

- Silvester Leipzig

- Silvester München

- Silvester Nürnberg

- Silvester Stuttgart

- Silvester im Harz

- Silvester an der Ostsee

- Silvesterreisen Deutschland

Weitere Reiseziele

- Silvester Amsterdam

- Silvester Barcelona

- Silvester Dubai

- Silvester London

- Silvester Mallorca

- Silvester New York

- Silvester Paris

- Silvester Prag

Service

- Impressum & Kontakt

- Silvesterreisen

Silvester Barcelona

Silvester Barcelona: Milde Temperaturen, Silvesterpartys und Meer

Gaukler ziehen über die Rambla, Feuerspucker imponieren unter freiem Himmel und im Hafenviertel übertreffen sich die Clubs und Bars in ihren Silvesterprogrammen – Barcelona ist eine der Top-Silvesterdestinationen in Europa. Entsprechend voll sind in der Silvesternacht die Gassen im Barri Gotic und die Kais am Hafen. Nur zu Mitternacht kehrt ein bisschen Ruhe im Herzen der Stadt ein, denn dann fiebern alle dem letzten Glockenschlag der Sagrada Familia entgegen – was für eine Stimmung!

Wo genau es Silvesterangebote für Silvesterreisen gibt erfahren Sie hier.

Städtereise zu Silvester nach Barcelona

Die Temperaturen sind mild, die Sonne zeigt sich jeden Tag für ein paar Stunden und in den Einkaufsstraßen ist Platz zum gemütlichen Flanieren – Barcelona ist im Winter ohnehin schon perfekt für eine Städtereise. Wird diese dann noch über den Jahreswechsel geplant, dann gibt es pure katalanische Lebensfreude und eine der größten Open-Air-Silvesterpartys Spaniens noch umsonst obendrauf.

So begrüßt Barcelona das neue Jahr

Es scheint, dass in der Silvesternacht alle Einwohner Barcelonas auf den Gassen unterwegs sind. Dabei steuern sie in den frühen Abendstunden bevorzugt ihr Lieblingsrestaurant an. Dort wird bis kurz vor Mitternacht ausgiebig geschlemmt und gefeiert.

Anschließend trifft man sich auf der Rambla, an der Sagrada Familia oder einfach nur auf der Straße, um den 12 Glockenschlägen der Kirchen zu lauschen. Während zu jedem Glockenschlag eine Weintraube im Mund landet, herrscht eine fast andächtig feierliche Stimmung.

Danach wird nicht geböllert, sondern einfach getanzt, gelacht und angestoßen. Für Nachschub sorgen die Lokale, die über Silvester in Barcelona bis in den frühen Neujahrsmorgen geöffnet haben.

Magische Momente zum Jahreswechsel in Barcelona

Besonders stimmungsvoll ist es am Silvesterabend an den Magischen Fontänen auf der Plaça d'Espanya. Deren Wasserspiel tanzt zu Silvester in einem Meer aus Farben und bewegt sich dabei im Takt ausgewählter Musikstücke – wahrlich beeindruckend. Aber auch an anderen Orten entfacht die Hafenstadt ein Feuerwerk der Livemusik zu Neujahr.

Insbesondere im Poble Espanyol, im Gran Teatre del Liceu oder auch beim Neujahrskonzert in der Sagrada Familia kommen Musikliebhaber jeglicher Couleur jedes Jahr voll auf ihre Kosten. Denn dann geben sich hier Stars und Promis der internationalen Musikszene gerne ein Stelldichein.

Barcelona Silvester mit Wellnessstern

Da am 1. Januar ohnehin alle Sehenswürdigkeiten und Lokale in Barcelona geschlossen sind, lohnt es sich, den Silvesterurlaub in einem Hotel mit Wellnessbereich oder auch in einem Strandhotel an der Costa Brava zu buchen.

Dann ist nicht nur der entspannte Start ins neue Jahr garantiert, sondern auch die Erholung nach den ausgiebigen Neujahrsfeierlichkeiten in der katalanischen Hauptstadt. Und wer träumt eigentlich nicht von einem Neujahrstag mit leckerem Katerbüfett am Pool und anschließendem Spaziergang am Strand?