Silvesterreisen allgemein

- Silvester Angebote

- Silvester in den Bergen

- Silvester in der Sonne

- Silvester Kurztrip

- Silvester Reisen

- Silvesterreisen mit Kindern

- Silvester Städtereisen

- Busreisen Silvester

- Ferienhaus Silvester

- Kurzurlaub Silvester

- Silvester im Schnee

- Silvesterkreuzfahrt

- Pauschalreisen Silvester

Silvesterreisen Ziele

- Silvester Berlin

- Silvester Dresden

- Silvester Düsseldorf

- Silvester Frankfurt

- Silvester Hamburg

- Silvester Hannover

- Silvester Köln

- Silvester Leipzig

- Silvester München

- Silvester Nürnberg

- Silvester Stuttgart

- Silvester im Harz

- Silvester an der Ostsee

- Silvesterreisen Deutschland

Weitere Reiseziele

- Silvester Amsterdam

- Silvester Barcelona

- Silvester Dubai

- Silvester London

- Silvester Mallorca

- Silvester New York

- Silvester Paris

- Silvester Prag

Service

- Impressum & Kontakt

- Silvesterreisen

Silvester Berlin, Silvesterreisen Berlin

Silvesterreisen Berlin: Wie und wo wird Silvester in Berlin gefeiert?

3, 2, 1 – Happy New Year in Berlin!

Sie wird in einem Atemzug mit Times Square, London Eye und Sydney Opera genannt und erfreut sich schon seit Jahren einer zunehmenden Beliebtheit unter Silvesterpartygängern: die Silvesterpartyzone am Brandenburger Tor! Von Live-Musik untermalt, Gastro-Zelten umsäumt und einem riesigen Silvesterfeuerwerk gekrönt, gilt die Partymeile zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor als Partytipp Nr. 1 in Deutschland.

Wo genau es Silvesterangebote für Silvesterreisen gibt erfahren Sie hier.

Mehrere Bühnen sorgen auf einer Länge von rund zwei Kilometern für beste Unterhaltung: Von der blitzenden Lasershow über Turntable-Akrobaten bis hin zu international bekannten Musikstars, hier steppt der Berliner Bär traditionell bis in den neujährlichen Morgengrauen. Doch was ist zum Jahreswechsel sonst noch in Berlin los?

Clubsilvester in Berlin

Zum Beispiel Clubsilvester: Dafür ist die Spreemetropole inzwischen auch weltbekannt. Denn unter den unzähligen Clubs, die sich zwischen Kuh`Damm und Prenzlauer Berg angesiedelt haben, lässt sich keiner die längste Partynacht des Jahres entgehen. Dementsprechend voll ist auch Bühnenprogramm, das nicht selten von namhaften DJ`s aus aller Welt gestaltet wird.

Dank der erweiterten Öffnungszeiten bis in die Dämmerung des Neujahrsmorgens lohnt es sich für Nachtschwärmer auch, von Club zu Club zu ziehen und das reichhaltige Musikangebot voll auszuschöpfen.

Romantische Berliner Neujahrsfeste

Wer es lieber ruhiger mag, bucht sich ein Galaticket auf einem der eleganten Spreeschiffe. Als festlich geschmückte Silvesterschiffe laden sie zum stilvollen Jahreswechsel bei Tanz, Buffet und Dinner auf der Spree ein – beste Sicht auf das Berliner Silvesterfeuerwerk natürlich inklusive. Romantiker spazieren hingegen lieber über die zahlreichen Brücken der Hauptstadt und sichern sich schon früh ihren Logenplatz für das mitternächtliche Lichtspektakel über dem Wasser.

Als fester Treffpunkt für Familien hat sich hingegen das Europa Center etabliert: hier findet seit einigen Jahren am 31. Dezember gleich drei Silvesterfeuerwerke statt: um 18 Uhr, 22 Uhr und um 24 Uhr. Da verpasst bestimmt kein Silvesterfan das Funkenspiel am Himmel über Berlin!

Kultur pur in der Nacht der Nächte

Mit viel Engagement inszenieren in der Silvesternacht auch die Kulturhäuser Berlins ihre ganz eigene Version vom Jahreswechsel. Vom unterhaltsamen Varieté über klassische Ballett- und Theateraufführungen bis hin zur fulminanten Silvesteroper, die Kulturbühnen Berlins bilden in der Nacht der Nächte eine gern besuchte Adresse.