Silvesterreisen allgemein

- Silvester Angebote

- Silvester in den Bergen

- Silvester in der Sonne

- Silvester Kurztrip

- Silvester Reisen

- Silvesterreisen mit Kindern

- Silvester Städtereisen

- Busreisen Silvester

- Ferienhaus Silvester

- Kurzurlaub Silvester

- Silvester im Schnee

- Silvesterkreuzfahrt

- Pauschalreisen Silvester

Silvesterreisen Ziele

- Silvester Berlin

- Silvester Dresden

- Silvester Düsseldorf

- Silvester Frankfurt

- Silvester Hamburg

- Silvester Hannover

- Silvester Köln

- Silvester Leipzig

- Silvester München

- Silvester Nürnberg

- Silvester Stuttgart

- Silvester im Harz

- Silvester an der Ostsee

- Silvesterreisen Deutschland

Weitere Reiseziele

- Silvester Amsterdam

- Silvester Barcelona

- Silvester Dubai

- Silvester London

- Silvester Mallorca

- Silvester New York

- Silvester Paris

- Silvester Prag

Service

- Impressum & Kontakt

- Silvesterreisen

Silvester London, Silvesterreisen London

Silvesterreisen London: Wie und wo wird Silvester in London gefeiert?

Es hat schon was, wenn sich über Tower Bridge, Big Ben und London Eye ein Funkenregen aus Millionen von Lichtern ergießt und sich in den schwarzen Wogen der Themse die Lichter tausendfach widerspiegeln. Dann avanciert die Themse zum glitzernden Feierband, das die besten Partylocations der britischen Hauptstadt miteinander verbindet.

Wo genau es Silvesterangebote für Silvesterreisen gibt erfahren Sie hier.

Ob zu Wasser oder zu Land, Silvester in London zu feiern, macht einfach nur Spaß! Nicht zuletzt auch deshalb, weil am 31. Dezember traditionell alle öffentlichen Verkehrsmittel in London kostenlos genutzt werden dürfen lohnen sich deshalb Silvesterreisen nach London.

London Silvesterpartys

Eigentlich wird die Neujahrsnacht entlang der Themse zum Tag gemacht, denn hier wechseln Besucher bis in die frühen Morgenstunden von einer Open-Air-Party zur nächsten.

Als größter Treffpunkt hat sich seit 2000 das Embankment gegenüber des damals fertiggestellten London Eyes etabliert und ist deshalb auch beliebtes Ziel der Silvesterreisen. Denn von hier aus hat man nicht nur beste Sicht auf das Lichtspektakel über dem Millennium Wheel, sondern auch auf den von Big Bens Glockenschlag eindrucksvoll begleiteten Countdown.

Pünktlich zur Stunde Null entzündet sich dann der Feuerregen auf dem Millennium Pier und auf den extra installierten Themseflößen, schießt in den schwarzen Nachthimmel und ist in ganz London sicht- und hörbar.

Das offizielle Silvesterfeuerwerk Londons ist die Hauptattraktion der Millionenstadt. Entsprechend groß ist auch der Andrang. So strömen die Londoner und ihre Gäste schon ab den frühen Abendstunden in Richtung Victoria Embankment, positionieren sich entlang des Themseufers oder suchen sich einen der begehrten Stehplätze auf der Westminster Bridge, Waterloo Bridge und Hungerford Bridge.

Da letztere in der Vergangenheit teilweise schon um 20 Uhr geschlossen wurde, sollte man hier schnell sein. Besser Karten haben die Passagiere der Silvesterschiffe auf der Themse.

Silvesterfahrt auf der Themse

Die Themse Passagierschifffahrt lässt sich zu silvester in London einiges einfallen. So können Interessierte zwischen heißen Tanzpartys mit DJ, elegantem Gala Dinner mit Live-Band oder auch einem exklusiven Livekonzert mit Buffet und in festlicher Abendgarderobe wählen. Allen Silvesterschiffen gemeinsam ist, dass sie sich um Mitternacht zu Füßen des London Eyes positionieren und damit die beste Sicht auf die beeindruckende Lichtshow am Londoner Neujahrshimmel bieten.