Silvesterreisen allgemein

- Silvester Angebote

- Silvester in den Bergen

- Silvester in der Sonne

- Silvester Kurztrip

- Silvester Reisen

- Silvesterreisen mit Kindern

- Silvester Städtereisen

- Busreisen Silvester

- Ferienhaus Silvester

- Kurzurlaub Silvester

- Silvester im Schnee

- Silvesterkreuzfahrt

- Pauschalreisen Silvester

Silvesterreisen Ziele

- Silvester Berlin

- Silvester Dresden

- Silvester Düsseldorf

- Silvester Frankfurt

- Silvester Hamburg

- Silvester Hannover

- Silvester Köln

- Silvester Leipzig

- Silvester München

- Silvester Nürnberg

- Silvester Stuttgart

- Silvester im Harz

- Silvester an der Ostsee

- Silvesterreisen Deutschland

Weitere Reiseziele

- Silvester Amsterdam

- Silvester Barcelona

- Silvester Dubai

- Silvester London

- Silvester Mallorca

- Silvester New York

- Silvester Paris

- Silvester Prag

Service

- Impressum & Kontakt

- Silvesterreisen

Silvester München, Silvesterreisen München

Silvesterreisen München: Wie und wo wird Silvester in München gefeiert?

Münchener Freiheit in der Silvesternacht

Am liebsten feiern die Münchener umsonst und draußen – auch zur Silvesternacht. Dann hat zwar kein Biergarten geöffnet, dafür avancieren aber solch romantische Plätze, wie der Friedensengel, die Bavaria auf der Theresienwiese, die Leopoldstraße, der Luitpoldhügel und der Odeonsplatz zu beliebten Treffpunkten, um gemeinsam dem mitternächtlichen Silvesterfeuerwerk entgegenzufiebern.

Beste Aussichten auf den Funkenregen zur Neujahrsnacht bieten außerdem die Reichenbach-, Donnersberger und die Hacker-Brücke mit ihren weiten Sichtachsen hinüber zur Münchener Skyline.

Im Herzen der Bayernmetropole füllt sich hingegen kurz vor Mitternacht der Marienplatz mit all jenen, die in den umliegenden Kultureinrichtungen, Brauhäusern und Clubs Silvester auf verschiedenste Art begangen haben. Doch wo lohnt es sich sonst noch in München Silvester zu feiern?

Tanz durch die Münchener Silvesternacht

Die Clubs in München lassen es sich nicht nehmen und bieten ihren Silvestergästen jedes Jahr ganz besondere Event-Schmankerl. Da geben sich internationale DJ´s das Turntable in die Hand, Lasershows entführen in surreale Welten und so mancher Promi lässt sich hier auch gerne blicken.

Warum also nicht den Jahreswechsel in einem der zahlreichen Münchener Clubs feiern? Beste Tanzmöglichkeiten eröffnen zudem die Hotels entlang der Isar. Traditionell laden sie mit Live-Musik, Galadinner oder Silvesterbuffet zur langen Silvestertanznacht in elegantem Rahmen ein.

Wo genau es Silvesterangebote für Silvesterreisen gibt erfahren Sie hier.

Zünftiges Neujahrsanzapfen im Münchener Brauhaus

Na klar, wer schon ins Herz des Bajuwarenlandes reist, um Silvester in München zu feiern, der möchte auch die Neujahrsnacht einmal auf ganz zünftige, bayerische Art und Weise zelebrieren. Nichts leichter als das! Die traditionsreichen Brauhäuser Münchens locken auch in der Silvesternacht nicht nur mit Maßkrügen, Hendl & Hax`n, sondern lassen es bei schmissiger bajuwarischer Live-Musik in uriger Brauhaus-Kulisse so richtig krachen.

Festlich unterwegs zum neuen Jahr

Wer ein wenig Münchener High Society Luft schnuppern möchte, der ist in der Silvesternacht auch gerne zu Gast in einer der zahlreichen verschiedenen Kultureinrichtungen der Isarmetropole: Da locken aufwendige Theater-, Ballett-, Opern- und Musical-Inszenierungen, kunstvolle Varieté-, Tanz- und Musikshows unterhalten auf höchstem Niveau und die Silvesterkonzerte von Orchestern, Chören und Bands sind schon Monate im Voraus ausgebucht – am besten also gleich ein Ticket sichern.